St. Pius - Haunstetten
St. Pius - Haunstetten

 

Ökumenische Kinderbibelwoche

Ökumenische KinderBibelWoche Haunstetten (kurz: KIBIWO)

 

 

Die KIBIWO führt zusammen!

 

Seit 1992 findet einmal im Jahr die Ökumenische Kinderbibelwoche in Haunstetten statt – jedes Jahr mit einem neuen Thema aus der Bibel. Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen das möglich: Mütter und Väter, Schülerinnen, Studenten und Azubis. Ein Team aus hauptamtlichen Mitarbeitern der katholischen Gemeinden St. Albert, St. Georg und St. Pius sowie der evangelisch-lutherischen Gemeinde Christuskirche übernimmt die Leitung.

 

Zur KIBIWO werden alle Haunstetter Grundschulkinder (1. – 4. Klasse) eingeladen, unabhängig von Religion, Konfession und Schulnoten. In den letzten Jahren nahmen an der KIBIWO etwa 120 Kinder teil.

 

 

Die KIBIWO ist lebendig!

 

Die KIBIWO findet an vier Nachmittagen von Donnerstag bis Sonntag statt. Jeder Nachmittag beginnt mit einem gemeinsamen Plenum im Pfarrsaal von St. Georg. Die Kinder und die Mitarbeiter begrüßen einander und singen die „KIBIWO-Schlager“. Dann wird die biblische Geschichte als spannendes Theaterstück aufgeführt; ältere Kinder und Jugendliche haben vorher die Rollen geprobt. Am nächsten Tag folgt die Fortsetzung!

 

 

Die KIBIWO hat mit mir zu tun!

 

Nach dem Bibeltheater werden die Kinder nach Jahrgangsstufen in Gruppen aufgeteilt. In diesen Gruppen wird die Geschichte aus dem Bibeltheater nochmals altersgemäß besprochen, und es wird gesungen, gespielt und gebastelt.  

Da die Anzahl der Kinder zu groß für ein Pfarrzentrum ist, finden parallel zueinander eine 1. Klasse-Gruppe und eine 2. Klasse-Gruppe in St. Georg und in St. Pius sowie eine 3. Klasse-Gruppe und eine 4. Klasse-Gruppe in St. Georg und in Maria&Martha statt.  (Bei der Anmeldung wird die entsprechende Gruppe angekreuzt.) Die  Kinder, deren Gruppen in St. Pius und in Maria&Martha sind, werden mit einem Bus dorthin gefahren.

 

Die KIBIWO macht hungrig!

 

Nach der Gruppenarbeit treffen sich die Kinder jeweils im Saal von St. Georg, St. Pius und Maria&Martha. Sie bekommen eine Brotzeit und ein Getränk, singen zusammen einige Lieder, beten gemeinsam das Vater Unser und werden gesegnet. Dann wird es auch schon Zeit für den Heimweg… und für die Vorfreude auf den nächsten Tag.

 

 

Die KIBIWO macht neugierig!

 

Natürlich wollen auch Eltern wissen, was ihre Kinder so bei der KIBIWO erleben. Und darum werden sie am letzten Tag der KIBIWO zum Ökumenischen Abschlussgottesdienst eingeladen. Dort wird gesungen, erzählt und der letzte Teil des Bibeltheaters aufgeführt. 

 

 

Die KIBIWO ist toll, cool, spitze, easy (oder was auch immer gerade gesagt wird)!

 

Die allermeisten Kinder und Mitarbeiter kommen nicht nur einmal, sondern sie sind jahrelang dabei. Tatsächlich sind alle unsere Bibeltheater-Spieler und viele unserer jugendlichen Helferinnen und Helfer ehemalige KIBIWO-Kinder!

 

Nach der KIBIWO kann es weitergehen!

 

Zusätzlich zur Mitarbeit bei der KIBIWO gibt es auch eigene Angebote für die „Älteren“: jeweils einmal im Jahr einen Bibeltag für die 10-14jährigen, eine Bibelnacht für die Jugendlichen ab 14 Jahren und einen Bibeltag für die ganze Familie.

 

 

 

Text: S. Gäßler

Fotos: K. Keitel

Pfarrei St. Pius

Augsburg-Haunstetten

Dekanat: Augsburg II

Pfarrer: P. Mate Cilic OFM

 

Inninger Str. 29

86179  Augsburg

 

Tel.  0821 / 881103

Fax. 0821 / 883254

E-Mail:

st.pius.augsburg@bistum-augsburg.de

Unser Spendenkonto:


Kath. Kirchenstiftung St. Pius

IBAN:

DE86 7205 0101 0380 2032 32

Kirchenbauverein  St. Pius

IBAN:

DE48 7205 0101 0000 2100 05

 

Unsere Bürozeiten

Mo., Do., Fr.:   09:00 – 12:00

Mi.:                  15:00 – 18:00

Fr.:                   14:00 – 17:00