St. Pius - Haunstetten
St. Pius - Haunstetten

 

 

 

AK Liturgie

 

Kirche, kirchliches Leben vollzieht sich im Glaubens-, Bruderdienst, in der Gemeinschaft und im Gottesdienst = Liturgie.

 

Alle drei Wesensbestandteile haben den gleichen Stellenwert. Liturgie (wörtlich: Dienst) ist „der Höhepunkt, dem das Tun der Kirche hinstrebt, und zugleich die Quelle, aus der all ihre Kraft strömt. (Konstitution über die heilige Liturgie, SG, 10; II. Vatikanum).

 

Zur Liturgie gehören alle gottesdienstlichen Handlungen, wie Eucharistiefeier, Wortgottesfeier, Andachten, Weihen, Segnungen, Spendung der Sakramente.

 

Um möglichst viele Gläubige liturgisch ansprechen zu können, soll eine breite Vielfalt an Angeboten im liturgischen Bereich ermöglicht werden.

 

Gottesdienste sollen deshalb feierlich und ansprechend gestaltet werden. Dieses Anliegen verfolgen die Mitglieder des Arbeitskreises Liturgie.

 

Es werden grundsätzliche liturgische Fragen diskutiert, aber auch konkret anstehende Gottesdienste vorbereitet und gestaltet.

 

Mit allen, die an der Feier der verschiedenen liturgischen Angebote beteiligt sind, wie Priester, Ministranten, Organist, Vorbeter, Lektor, Kommunionhelfer, darf man aber die Rolle jedes einzelnen Gottesdienstbesuchers nicht aus dem Auge verlieren. So wünscht die Kirche die volle, bewusste, tätige Teilnahme an der liturgischen Feier aller Gläubigen (SC 14, II. Vaticanum) oder wie unser Pfarrpatron (Papst Pius X.) es formuliert, „die tätige Teilnahme an der Liturgie ist die „erste und unerlässliche Quelle des christlichen Geistes“.

 

Neben den üblichen Gottesdiensten und Andachten feiert unsere Gemeinde auch Gottesdienste zu besonderen Anlässen. Sehr früh schon sollen die Kinder am liturgischen Geschehen teilnehmen:

 

Wortgottesdienst im Franziskussaal, Familiengottesdienste, Kinderkreuzweg, Erntedankfest, Martinsumzug, Kindermette.

 

Alle zwei Jahre feiern wir den Krankengottesdienst mit Spendung der Krankensalbung.

 

Der Radlergottesdienst wird auch von immer mehr Familien angenommen.

 

So gibt es noch weitere besondere Gottesdienste wie z.B. ökumenische Wortgottesfeier (Taizéandacht), Rorategottesdienste und Maiandachten, wo auch verschiedene Musikgruppen und der Kirchenchor beteiligt sind.

 

 

Ansprechpartner:

Rainer M. Gärtner

Tel.: 0821 / 812925

Pfarrei St. Pius

Augsburg-Haunstetten

Dekanat: Augsburg II

Pfarrer: P. Mate Cilic OFM

 

Inninger Str. 29

86179  Augsburg

 

Tel.  0821 / 881103

Fax. 0821 / 883254

E-Mail:

st.pius.augsburg@bistum-augsburg.de

Unser Spendenkonto:


Kath. Kirchenstiftung St. Pius

IBAN:

DE86 7205 0101 0380 2032 32

Unsere Bürozeiten

Mo., Do., Fr.:   09:00 – 12:00

Mi.:                  15:00 – 18:00

Fr.:                   14:00 – 17:00