St. Pius - Haunstetten
St. Pius - Haunstetten

 

 

 

Kinderwortgottesdienst

Herzlich Willkommen

im Kinderwortgottesdienst! Einmal im Monat  feiern wir mit unseren Kleinen der Gemeinde einen Wortgottesdienst. „Einfach spitze, dass du da bist!“ – so beginnen wir mit den Großen in unserer St. Piuskirche und gehen dann gemeinsam hinüber in den Franziskussaal. Auf spielerische bringen wir den Kindern Geschichten aus dem alten und neuen Testament näher näher. Neben der religiösen Geschichte basteln, singen und beten wir. Eltern, Großeltern und Geschwister dürfen selbstverständlich dabei sein.

An unserer Pinnwand hinten in der großen Kirche findest du aktuell immer, was wir im Kinderwortgottesdienst gemacht haben.

 

Komm, mach mit! Wir freuen uns auf dich!

 

Die aktuellen Termine findest du im Kinderkalender, 1-2 Wochen vorher im Schaukasten und als Aushang in den Kindergärten!

Ansprechpartnerin: Dagmar Zeiträg

Fragen unter 0821/881103 Pfarrbüro St. Pius

Am 2. Advent hörten wir vom Hirten Simon, der ein Lamm verlor.

3. Advent: Simon verteilt auf der Suche nach dem Lamm 3 seiner 4 Lichter...sein letztes Licht leuchtet nur noch schwach.....

Wie war das eigentlich damals, als Jesus ein kleines Baby war? Das hörten wir am 20.01. in  unserem Kinderwortgottesdienst. Als Simeon und Hanna dem kleinen Jesus im Tempel begegneten. Gott wurde Mensch.

In unserem Kinderwortgottesdienst am 10.02.2019 haben wir gehört, wie Jesus einen Taubstummen geheilt hat und haben ein Bechertelefon gebastelt.

Am 3.3. feierten wir im Kinderwortgottesdienst Fasching. Gehört das in die Kirche? Ja! Denn Gott liebt das Lachen! Er liebt die Kinder, so ließ Jesus die Kinder zu sich kommen und segnete sie. Nach dieser Jesusgeschichte feierten wir und es gab Krapfen!

Nach der Prozession mit dem Esel feierten wir im Pfarrsaal den Palmsonntagsgottesdienst.

HOSIANNA! HOSIANNA! HOSIANNA! in der Höh!

Gemeinsam gingen wir mit Jesus den Kreuzweg am Karfreitag. An verschiedenen Stationen erlebten wir das Leiden Jesu, aber auch die Liebe, die Ihn begleitete auf seinem steinigen Weg.

Liebe Mutter Gottes, jetzt ist Mai, da kommen alle Kinder mit Blumem herbei..... in unserem Kinderwortgottesdienst im Mai haben wir Maria auf ihrem Weg begleitet. Wir haben eine Blume für sie eine gebastelt und laden zur Maiandacht am 30.5. um 17.00 Uhr ein.

Passend zum Wetter, waren wir heute mit Noah unterwegs. Mit vielen Liedern haben wir erlebt, was damals geschehen war. ...

Wir feiern Erntedank! Wir danken Gott, dass wir alles haben, was wir zum Leben brauchen. Gemeinsam gestalteten wir die "Sonne der Ernte" und genossen Popcorn.

Zur Kirchweih haben wir die Geschichte vom barmherzigen Samariter gehört.  Wir sind eine Gemeinschaft und helfen uns gegenseitig

Jesus, hilf mir, ich will sehen können ! Jesus antwortet Bartimäus: Du vertraust mir, darum wirsst Du sehen! (... aus der Reihe: Was uns die Bibel erzählt)

Christian, Dagmar & Sandra

 

Wir sagen Euch an den lieben Advent, sehet die erste Kerze brennt ... im Familiengottesdienst haben wir den feierlichen 1. Advent eingeläutet.

 

Der junge Esel, der auf dem Markt verkauft wurde, spürt eine ganz besonder Freunde tief in seinem Herzen. Er macht sich auf dem Weg zum neuen König .. möchtest Du ihn auf seinem Weg begleiten?

 

Dann komm zu unseren Kinderwortgottesdiensten am 2. und 3. Advent. Du bist herzlich eingeladen!

 

Dein Kiwogo-Team

 Am 2. Advent haben wir den kleinen Esel auf dem Weg nach Bethlehem begleitet.  Er will unbedingt zum neuen König, damit dieser ihn anlächele. Doch alle Tiere, die ihm begegneten lachten ihn aus....er könne als Esel nicht vor einen König treten. Traurig stapfte er weiter.....

 

Wie die Geschichte weiter geht, erfährst du am 3. Advent. Wir freuen uns auf dich....gerne darfst du Platzchen mitbringen!

Am 3. Advent hörten wir, wie die Geschichte von dem kleinen Esel weiterging. Auch haben wir heute die große "Holzmaria" vom Frauentragen beherbergt. Lebkuchen, Plätzchen    und Punsch haben heute auch nicht gefehlt! Wir freuen uns auf die Kinderchristmette, wo du den Schluss unserer Geschichte erfährst!

Fasching!!!

Mann .. hatte Löwe Sandra Dagmar erschreckt, als sie sich gerade schminken wollte ...

Auch im alten Testament steht eine Geschichte von Daniel in der Löwengrub. Er hatte Angst, denn Gott sorgte dafür, dass die Löwen ihm nichts taten ... diese Geschichte erzählten Simone und sandra am 23.02. MIt dem Erzähltheater Kamishbai.

 

Gottesdienst@home 

... der Palmsonntagsgottesdienst in Haunstetter Wohnzimmer

PALMSONNTAG.pdf
PDF-Dokument [491.2 KB]

Wohnzimmergottesdienst im Hause Zeiträg. Pfingsten 2020

Pfarrei St. Pius

Augsburg-Haunstetten

Dekanat: Augsburg II

Pfarrer: P. Mate Cilic OFM

 

Inninger Str. 29

86179  Augsburg

 

Tel.  0821 / 881103

Fax. 0821 / 883254

E-Mail:

st.pius.augsburg@bistum-augsburg.de

Unser Spendenkonto:


Kath. Kirchenstiftung St. Pius

IBAN:

DE86 7205 0101 0380 2032 32

Kirchenbauverein  St. Pius

IBAN:

DE48 7205 0101 0000 2100 05

 

Unsere Bürozeiten

Mo.:  09:00 – 12:00 Uhr

Di.:   10:00 - 13:00 Uhr

Mi.:   geschlossen

Do.:  09:00 - 12:00 Uhr

Fr.:   09:00 - 12:00 Uhr und

        14:00 - 17:00 Uhr