St. Pius - Haunstetten
St. Pius - Haunstetten

Aktuelles

Liebe Eltern,

 

der Janusz Korczak Kath. Kindergarten und die Krippe, sowie der St. Pius Kindergarten und der Hort werden auch weiterhin geschlossen bleiben. 

 

Die bislang geltenden Berechtigungen bleiben bestehen. Diese entnehmen Sie den Anhängen.

Sollten Sie zu einer Notbetreuung berechtigt sein, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. 

 

Die Öffnung der Kindertageseinrichtungen erfolgt schrittweise, um die Auswirkungen der vorherigen Veränderungen abschätzen zu können und den Einrichtungen den nötigen Vorlauf zu geben.

 

Ausweitung zum 25. Mai 2020: 

Die Notbetreuung in den übrigen Kindertageseinrichtungen wird auf folgende Gruppen ausgeweitet:

  • Vorschulkinder: Berechtigt sind die Kinder, die zum Schuljahr 2020/21 zur Einschulung an einer Grund- oder Förderschule tatsächlich angemeldet sind. Nicht erfasst sind Kinder, deren Anmeldung zur Einschulung zum Schuljahr 2020/2021 bereits möglich gewesen wäre, aber nicht vorgenommen wurde, zum Beispiel, weil diese zurückgestellt wurden.
  • Geschwisterkinder von Vorschulkindern und Kindern mit (drohender) Behinderung, wenn sie in der gleichen Einrichtung betreut werden. Diese Kinder werden zwar mit dem Begriff „Geschwisterkinder“ umschrieben, auf ein Verwandtschaftsverhältnis kommt es aber ausdrücklich nicht an. Entscheidend ist, dass die Kinder in einem gemeinsamen Haushalt leben.
  • Schulkinderan den Tagen, an denen sie den Unterricht vor Ort in der Schule besuchen: An Tagen, an denen die Schulkinder im Rahmen des „Lernens zuhause 2.0“ unterrichtet werden, ist der Besuch der Einrichtungen dagegen weiterhin auf die Kinder, die auch aus anderen Gründen die Notbetreuung besuchen können, beschränkt.
  • Die Schulkinder, die bis zum Beginn der Pfingstferien den Unterricht vor Ort in der Schule und an diesen Tagen den Hort bzw. die Kindertageseinrichtung wieder besuchen dürfen, dürfen auch in den Pfingstferien die reguläre Kindertageseinrichtung besuchen.

 

Im nächsten Schritt der Ausweitung der Notbetreuung ist die Aufnahme von Krippenkindern, die am Übergang zum Kindergarten stehen sowie Kindern, die im Schuljahr 2021/2022 eingeschult werden sollen, vorgesehen. Dieser Schritt kommt ab dem 15. Juni 2020 in Frage. Parallel zum Schulbetrieb könnten zu diesem Zeitpunkt auch die Schüler der 2. und 3. Klassen an den Tagen, an denen sie den Präsenzunterricht besuchen, wieder in den Horten betreut werden. 

Ab dem 1. Juli könnten dann voraussichtlich alle Kinder wieder regulär ihre Kindertageseinrichtung besuchen.

Ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen diese Ausweitungen möglich sind, hängt von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens ab.

 

Zur genauen Umsetzung dieser weiteren Öffnung haben wir bislang noch keine genauen Informationen. Sobald wir mehr wissen, informieren wir Sie umgehend. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Das Büro ist in beiden Einrichtungen, täglich von mindestens 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

 

janusz-korczak-kindergarten@gmx.de

kita.st.pius.haunstetten@bistum-augsburg.de

 

Die aktuellen Formulare des Staatsministerium Bayern zur Berechtigung einer Notbetreuung finden Sie im Anhang. 

 

Bleiben Sie gesund!

 

Corina Knoll-Tauber und Sabrina Koschwitz,

Leitungen

aktuell geltende Regelungen
Aktuell geltende Regelungen fu r Kindert[...]
PDF-Dokument [73.1 KB]
allgemeinverfügung_19.5.pdf
PDF-Dokument [144.8 KB]

Pfarrei St. Pius

Augsburg-Haunstetten

Dekanat: Augsburg II

Pfarrer: P. Mate Cilic OFM

 

Inninger Str. 29

86179  Augsburg

 

Tel.  0821 / 881103

Fax. 0821 / 883254

E-Mail:

st.pius.augsburg@bistum-augsburg.de

Unser Spendenkonto:


Kath. Kirchenstiftung St. Pius

IBAN:

DE86 7205 0101 0380 2032 32

Kirchenbauverein  St. Pius

IBAN:

DE48 7205 0101 0000 2100 05

 

Unsere Bürozeiten

Mo.:  09:00 – 12:00 Uhr

Di.:   10:00 - 13:00 Uhr

Mi.:   geschlossen

Do.:  09:00 - 12:00 Uhr

Fr.:   09:00 - 12:00 Uhr und

        14:00 - 17:00 Uhr